Herzlich willkommen!

Gruppentrainings:

Welpenkurs:

In diesem Kurs treffen Welpen (in ähnlichem Alter und körperlicher Statur) aufeinander, um ihre ersten Erfahrungen im Sozialverhalten mit anderen Welpen zu lernen. Die Hunde werden in diesen Stunden nicht sich selbst überlassen, sondern kontrolliert in ein harmonisches Spiel miteinander begleitet. Es werden zudem erste Grundkommandos erlernt, das Körpergefühl der Welpen gefördert und die Bindung zum Menschen gestärkt.
Termine:
siehe Kursplan
Kosten:

siehe Preisliste

Junghundekurs:

Dieser Kurs ist für Junghunde ab dem 5./6. Monat geeignet und festigt das im Welpenalter erlernte "1x1", ergänzt um weiteres Grundgehorsam. Dem Halter wird erläutert, welche hormonellen und entwicklungsbedingten Veränderungen der Hund nun durchmacht und wie weiterhin entspannt gelernt werden kann. Neben den Klassikern wie "Sitz", "Platz", "Bleib" und Leinenführigkeit, werden intensiv Hundebegegnungen geübt. Die Bindung des Mensch-Hund Teams wird weiterhin durch spielerische Aufgaben und kleine Parcoure gefestigt. Gleichzeitig könnt ihr Anregungen sammeln, wie ihr euren Hund in der Freizeit beschäftigen könnt.
Kosten:

siehe Preisliste

Fortgeschrittene:

Euer Hund ist nun vollständig entwickelt und hat die "Pubertät" größtenteils abgeschüttelt. Der Fortgeschrittenenkurs ist für Hunde geeignet, die bereits souverän, fair und größtenteils entspannt mit Ihrem Besitzer durch das Leben schlendern können. Hier Arbeiten wir nun intensiv an dem Feinschliff einzelner Aufgaben, bereiten Hunde auf mögliche Prüfungen vor (z.B. Begleithundeprüfung) und weiten unser Grundgehorsam aus. Kleiner Tricks, Entspannungsübungen und viel Impulskontrolle sind hier u. a. Thema.
Kosten:

siehe Preisliste

Minddog:

Ziele des "Minddog-Trainings" sind eine bessere Leinenführigkeit & bewusster Umgang mit der Leine/Geschirr/Halsung, geistige und körperliche Ausbalancierung des Hundes, Begegnungen mit Menschen und Artgenossen souveräner meistern, Steigerung der Akzeptanz des Hundehalters, bessere Kommunikation zwischen Mensch und Hund, Verbesserung der Führbarkeit auf Distanz, Verbesserung der Aufmerksamkeit des Hundes, bessere Fokussierung auf den Hundehalter vor allem bei jagenden Hunden, Dialogische Führung, Bindungsarbeit/Orientierung, Autonomie und Entscheidungsfähigkeiten des Hundes fördern.

Mehr unter:

(https://www.minddog.training/minddog/)

Kosten:

siehe Preisliste


Canicross - Fit mit Hund:

Werde fit mit deinem Hund! Bei diesem Kurs sind Hund und Halter mittels eines speziellen Bauchgurtes und einer speziellen Führleine miteinander verbunden und bestreiten gemeinsam jegliche Form des Geländes (Wald, Feld, gern auch "querfeldein" bei Fortgeschrittenen). Das Tempo und die Richtung gibt der Halter auf Kommando vor, der Hund "zieht" dementsprechend vorweg oder läuft entspannt neben dem Halter (je nach Rasse und Ambition). Nach einem "warm-up" von Hund und Halter laufen wir in Intervallen und je nach Leistungsstand durchs Gelände, machen mit Hanteln oder Bändern muskelaufbauende Übungen und verbessern unsere Kondition. Sport mit Hund macht nicht nur fit, sondern stärkt, verantwortungsvoll ausgeübt, auch Grundgehorsam sowie die Bindung zwischen Mensch und Tier.
Kosten:

siehe Preisliste

Spaß-Parcour

Beim Spaß-Parcour sind Geschicklichkeit und Motivation von Hund und Halter gleichermaßen gefragt. Der Spaßparcour ist an den Hundesport "Agility" orientiert, vermittelt an einzelnen Stationen jedoch immer wieder Ruhe, um die Hunde nicht auf Dauerspannung zu haben. Hürden, Slalom, Tunnel und viele weitere Hindernisse stehen auf dem Trainingsplatz zur Verfügung und werden alle 14 tage individuell für einen spannenden Parcour aufgebaut. Je nach Charakter des Hundes, sind einige Stationen eine echte Herausforderung so, dass das gemeinsame meistern zu einer tollen Bindung zwischen Hund und Halter führt.
Dieser Kurs ist eine Mischung aus Grundgehorsam (für Anfänger und Fortgeschrittene) und gleichzeitig ein Kurs zur Stärkung der Bindung des Mensch/Hund-Teams durch spielerische Aufgaben. Festigen Sie das Grundgehorsam ihres Hundes, erleben Sie kleine Spaßparcoure und sammeln Sie Anregungen, wie Sie Ihren Hund in der Freizeit beschäftigen können.
Kosten:

siehe Preisliste

Kind-Hund-Kurs

Lisa, als gelernte dipl. Sozialarbeiterin / Sozialpädagogin, unterrichtet diesen Kurs. In dem Kurs wird allen Kindern, in entspannter Atmosphäre, alles über ihre felligen Familienmitglieder beigebracht. Lisa dürfen Löcher in den Bauch gefragt werden und den Kids wird spielerisch der artgerechte und faire Umgang mit Hunden beigebracht. Es werden im Rahmen aller Möglichkeiten kleinere Übungen und Parcours stattfinden. (Für Kinder ab 5 Jahre)
Dieser Kurs ist eine Mischung aus Grundgehorsam (für Anfänger und Fortgeschrittene) und gleichzeitig ein Kurs zur Stärkung der Bindung des Mensch/Hund-Teams durch spielerische Aufgaben. Festigen Sie das Grundgehorsam ihres Hundes, erleben Sie kleine Spaßparcoure und sammeln Sie Anregungen, wie Sie Ihren Hund in der Freizeit beschäftigen können.
Kosten:

siehe Preisliste

Longieren und Balancieren

Das klassische Longieren kenne viele nur aus dem Pferdesport, ist aber genauso bei dem Hund anwendbar.  Das Longieren mit Hund ist eine Trainingsform, bei der der Hund außen um einen Kreis läuft und dabei den Kommandos des Hundeführers folgt. Der Hund lernt auf Distanz auf die Körpersprache des Halters zu achten und sein Bewegungsdrang wird gleichzeitig gefördert. Hingegen fördert das Balancetraining den Muskulaturaufbau und stärkt sein Selbstbewusstsein. Beides in Kombination ist der „Gym“-Besuch des Hundes.
Kosten:

siehe Preisliste

(Bei jedem Training gelten die AGB der Hundeschule vom Norddeister - anfordern unter info@hundeschule-norddeister.de)